Die Sache mit der Bratwurst

Lamya Kaddor gibt liberalen Muslimen in Deutschland eine Stimme. Doch wer ist eigentlich der Mensch hinter der bekannten Islamwissenschaftlerin? Was war für sie prägend, als sie als Kind syrischer Einwanderer in Deutschland aufwuchs? Warum waren Pippi Langstrumpf und Michael Jordan ihre großen Vorbilder? Und was passierte, als sie zum ersten Mal von einem Jungen geküsst wurde?

In ihrem neuen Buch erzählt Lamya Kaddor sehr persönlich und humorvoll, was an den Klischees über muslimisches Leben in Deutschland dran ist, was passiert, wenn man als muslimisches Kind auf dem Grillfest im Kindergarten aus Versehen eine Bratwurst verspeist und wie sie in Frau Hermann aus der Nachbarschaft eine deutsche Oma fand.

Ein überraschender Einblick in das private Leben der „Muslimin aus dem Fernsehen“.

Kaddor-Lamya-Die Sache mit der Bratwurst

Auf der Leipziger Buchmesse:

Lesung:
Freitag, 16.03.2018
in der Alten Handelsbörse, 19.00 Uhr

Autor: Lamya Kaddor
Titel: Die Sache mit der Bratwurst
Erscheint am 19.03.2018
256 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
€ 20,00 inkl. MwSt.
ISBN 978-3-492-05787-5

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s